• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Liedblatt Gottesdienst

Kommt in sein Tor
mit dankbarem Herzen,
kommt in den Vorhof
mit Lobgesang! 2x

Erfreut euch am Herrn,
unserem Schöpfer,
erfreut euch am Herrn,
dem Vater des Lichts,
erfreut euch am Herrn,
unserm Erretter,
erfreut euch am Herrn,
dem ewigen Gott!

_______________________

Sonne der Gerechtigkeit,
gehe auf zu unsrer Zeit;
brich in deiner Kirche an,
dass die Welt es sehen kann.
Erbarm dich, Herr.

Weck die tote Christenheit
aus dem Schlaf der Sicherheit;
mache deinen Ruhm bekannt
überall im ganzen Land.
Erbarm dich, Herr.

Schaue die Zertrennung an,
der kein Mensch sonst wehren kann;
sammle, großer Menschenhirt,
alles, was sich hat verirrt.
Erbarm dich, Herr.

Tu der Völker Türen auf;
deines Himmelreiches Lauf
hemme keine List noch Macht.
Schaffe Licht in dunkler Nacht.
Erbarm dich, Herr.

Lass und eins sein, Jesu Christ,
wie du mit dem Vater bist,
in dir bleiben allezeit
heute wie in Ewigkeit.
Erbarm dich, Herr.

___________________________________

Jesus will uns baun zu einem Tempel
als Wohnung für den heil'gen Gott.
Dieses Haus des Herrn ist die Gemeinde,
die Säule und der Wahrheit Grund.
Wie Edelsteine schön geformt,
aus seiner Gnade durch das Wort.
Wenn wir uns lieben und vertrauen (Halleluja)
dann wächst der Tempel mehr und mehr.

_____________________________________

Du hast uns erwählt,
nun sind wir dein Leib.
Du hast uns zusammengeführt.
Unser Herz geht auf,
Leben strömt hinein.
Du hast uns zusammengeführt.

Wir sind eins,
folgen deinem Namen.
Wir sind eins,
ehren dich alleine.
Trennen kann uns keiner mehr,
weil wir dir gehörn.
Du thronst in Liebe unter uns
und jeder soll es sehn.
Wir sind eins.

Ein Weg, ein Ziel,
ein Gott, der Leben gibt.
Ein Leib, ein Geist,
ein Gott, der uns vereint.
Ein Weg, ein Ziel,
ein Gott, der Leben gibt.
Ein Leib, ein Geist, ein Gott.

_____________________________________

Der Gott, der vor dir hergeht,
weil er das Ziel schon kennt,
der Gott, der sich verbrüdert
und dich beim Namen nennt,
der Gott, der dich noch auffängt,
wenn du im Fallen bist:
Dieser Gott segne dich.

Der Gott, der sich erniedrigt,
weil ihn dein Schmerz bewegt,
der Gott, der seine Flügel
voll Liebe um dich legt,
der Gott, der dich nicht aufgibt,
wenn du den Weg verlierst:
Dieser Gott segne dich.

Der Herr segne dich,
er hebe sein Angesicht auf dich.
Der Herr segne dich
und behüte dich.
Der Herr segne dich,
er hebe sein Angesicht auf dich.
Der Herr segne dich
und schenk dir seinen Frieden.

Über uns:

Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Burgaltendorf.

Jesus-lebt-Kirche.

Gemeindepfarrer:
Manuel Neumann

Adresse:

 45289 Essen-Burgaltendorf
Auf dem Loh 21A
+49 (201) 57 88 83
info@jesus-lebt-kirche.de
Di & Fr: 14 - 16 Uhr

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.