Kinderfreizeit

Rowaldhoeve in Herpen/ NL

 

Im Jahr 2020 verlassen wir mit der Kinderfreizeit die Grenzen Deutschlands und reisen in die Niederlande.
Abenteuer auf der Kinderfreizeit heißt es auch dieses mal. Ausflüge, Schwimmen gehen, Freizeitpark und mehr, steht wieder auf dem Programm.
Das Haus eignet sich wunderbar für unsere kreativen Angebote. Komm mit uns nach Holland.
Holländisch musst du nicht lernen. Denn auf unseren Freizeiten verstehen wir uns prächtig untereinander.
Lasst euch vom Programm überraschen.
In gemeinsamer Atmosphäre werden wir unsere Gemeinschaft mit Actionspielen, viel Singen und Bibelzeiten fördern und erleben, wie Gott uns wundervolle Tage schenkt.
Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche Freizeit mit DIR. Bist DU dabei, dann
melde Dich schnell an.


Das Haus Rowaldhoeve
Unser Freizeitzeim liegt auf einem sehr gepflegten Gelände. Es gibt 2er, 4er und 10er Zimmer. Ein riesiger Aufenthaltsraum lässt uns viele Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Seite als Speiseraum und die andere Seite mit gemütlichen Sofas und Tischen. Noch vielseitiger sind wir, denn am Haus befindet sich eine Sporthalle (!), die auch bei schlechtem Wetter alle Möglichkeiten bietet.
Draußen um das Haus ist viel Platz für Spiel, Sport und Spaß: eine Spielwiese mit Picknickbänken, ein gepflastertes Sportfeld bieten Eurer Gruppe jede Menge Auslauf. In Laufweite ist auch ein kleines Waldgebiet. So können wir viele Spiele
unseres Freizeitprogramms direkt am Haus und Umgebung machen. Unser Programm besteht aus christlichen Andachten, Geländespielen und Sportangeboten, sowie Ausflügen und gemeinsamen Mahlzeiten.
Unser Mitarbeiterteam freut sich schon auf eine noch längere Zeit mit euch!

 

Wichtige Infos:

Die Altersbegrenzung liegt bei 9-13 Jahren. Der Preis beträgt 300,- Euro pro Person. Für einkommensschwache Familien werden Zuschüsse vom Jugendamt gewährt. Die Anzahlung von 50,- Euro ist zusammen mit Abgabe der Anmeldung zu überweisen. Der Restbetrag muss spätestens bis zum 15.06.2020 überwiesen werden. Anmeldebestätigungen werden per Email verschickt. Bei größerer Nachfrage wird eine Warteliste erstellt, die bei Rücktritt von Teilnehmern das Nachrücken ermöglicht. Vor Beginn der Freizeit werden die Teilnehmer und Eltern zu einem Vortreffen eingeladen, bei dem es genauere Informationen gibt.